Unkraut-Bestimmung

Unkraut-Bestimmung

- eine Kooperation von:

Hundspetersilie (Aethusa cynapium L.)

CODE: AETCY

Keimung
Frühjahr oder Herbst
Hypokotyl: kurz, dick / dunkelgrün / unbehaart
Keimblatt: schmal, elliptisch, fiedernervig / dunkelgrün / unbehaart
Stiel: angewachsen oder gestielt

Laubblätter
Blatt: zwei bis dreifach gefiedert mit fiederspaltigen, lanzettlichen, spitzen Blättern, Umriss dreieckig / dunkelgrün, Unterseite glänzend / unbehaart / wechselständig
Stiel: ja

Stängel
geriffelt / 70 - 200 cm / hohl / dunkelgrün / unbehaart / aufrecht, verzweigt

Blüte
Juni - Oktober / weiße Blüten / 10 - 20strahlige Dolden

Vermehrung / Samen
Vermehrung: generativ, ein- bis zweijährig
Samen: oval / gräulich, strohgelb mit rotbraunen Streifen / 3 - 4 mm / 500 je Pflanze

Standort / Verbreitung
nährstoffreiche, oft kalkhaltigen Böden, stickstoffliebend, bevorzugt mittlere Temperaturen / Getreide- und Hackfrüchte, Feldgehölze / Europa, Kleinasien

Hinweis
unangenehmer Geruch, giftig / Pfahlwurzel
 

1.Laubblatt
1.Laubblatt

1.Laubblatt
1.Laubblatt

mehrere Laubblätter
mehrere Laubblätter

mehrere Laubblätter
mehrere Laubblätter

Blüte
Blüte

Blüte
Blüte

Bestand
Bestand

Bestand
Bestand

Das Urheber- und Verwertungsrecht der hier verwendeten Abbildungen liegt bei folgenden Personen, Firmen und Institutionen:

BASF, BAYER, Bayer CropScience B.V., Deutsche Saatveredelung AG (DSV), Dupont de Nemours, H. Glas (archive IRS), IRBAB/KBIVB, IRS, LIZ, Südzucker (BISZ), Syngenta Agro GmbH (Maintal), Syngenta Crop Protection B.V., Dr. O.E.Özgür (Türkei), Innoseeds/DLF-Trifolium, AIMCRA (Spanien), BETA (Italien), Schweizerische Fachstelle für Zuckerrübenanbau, Suiker Unie



Drucken  schließen